Header Bild

Einfach über Nacht reich werden.

Kostenlose Wertermittlung

Ihre Expertin für Immobilienbewertung in Salzburg Stadt & Land

Pfeil

Kostenlose Wertermittlung für Immobilien und Grundstücke in Salzburg und Oberösterreich: Profitieren Sie von unserem regionalen Fachwissen und unserer langjährigen Erfahrung im Immobilienmarkt.

Unkompliziert & sofortige Rückmeldung: In nur drei Minuten können Sie unser Online-Formular ausfüllen und wir kontaktieren Sie umgehend für weitere Einzelheiten oder um einen persönlichen Vor-Ort-Besuch zu vereinbaren.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit unter der Telefonnummer +43 664 88 517 397 oder unter [email protected] zur Verfügung.

Mag. Simone Wolf MBA, Ihre Immobilienexpertin

Ihre Expertin für Immobilienbewertung in Salzburg Stadt & Land

Suchen Sie einen Experten für Immobilienbewertung in Salzburg, ohne die Kosten für ein ausführliches Verkehrswertgutachten? Ein korrekter und marktkonformer Immobilienwert ist der Schlüssel für einen erfolgreichen Immobilienverkauf oder -kauf in Salzburg. Unsere Expertise als professionelle Immobilienmakler mit tiefgehenden Kenntnissen des Salzburger Immobilienmarktes bietet Ihnen den entscheidenden Vorteil bei Verkauf oder Kauf einer Immobilie.

Die Ermittlung des korrekten Immobilienwerts ist ein unverzichtbarer Schritt im Verkaufsprozess, besonders bei Wohnimmobilien. Eine Fehleinschätzung des Marktwerts kann in der aktuellen Marktsituation zu erheblichen finanziellen Verlusten führen. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und umfangreichen Marktkenntnisse, um solche Fallstricke zu vermeiden. Wir bieten seit Jahren präzise Bewertungen für Häuser, Wohnungen und Grundstücke in Salzburg an.

Nutzen Sie die kostenlose Immobilienwertermittlung von AM PUNKT Immobilien, um als Verkäufer schnell und präzise den aktuellen Wert Ihrer Immobilie zu identifizieren. Simone Wolf setzt ihre Expertise und detaillierten Marktkenntnisse ein, um den optimalen Verkaufspreis für Ihre Immobilie in Salzburg zu bestimmen.

Wir bieten für folgende Stadtteile eine Wertermittlung an: Aigen, Altstadt, Elisabeth Vorstadt, Gneis, Gnigl, Itzling, Langwied und Kasern, Lehen, Leopoldskron, Liefering, Maxglan, Morzg, Mülln, Neustadt, Nonntal, Parsch, Riedenburg, Salzburg Süd (Herrnau & Josefiau), Schallmoos und Taxham.

Darüber hinaus bieten wir auch für alle Gemeinden in Salzburg-Umgebung, im Pinzgau, Tennengau und Pongau Immobilienbewertungen an.

Suchen Sie nach Informationen zu den Immobilienpreisen im Bundesland Salzburg? Hier finden Sie aktuelle Zahlen und Daten. Das Salzburger Land ist in sechs Bezirken unterteilt, die jeweils verschiedene Preisniveaus für Immobilien haben.

Durchschnittliche Immobilienpreise in Salzburg

Bauland in Salzburg: Der durchschnittliche Preis pro Quadratmeter für Bauland im Bundesland Salzburg liegt bei 371 Euro.

Hauspreise in Salzburg: Wenn Sie ein Haus im Bundesland Salzburg kaufen möchten, sollten Sie wissen, dass der durchschnittliche Preis pro Quadratmeter bei rund 4.468 Euro liegt.

Eigentumswohnungen in Salzburg: Für eine Eigentumswohnung müssen Sie durchschnittlich 3.869 Euro pro Quadratmeter einplanen.

Bezirke in Salzburg: Wo ist es am teuersten und wo am günstigsten?

Teuerster Bezirk für Immobilien: In der Stadt Salzburg, dem Bezirk mit den höchsten Immobilienpreisen, kostet eine Immobilie pro Quadratmeter im Durchschnitt 6.729 Euro.

Günstigster Bezirk für Immobilien: Im Gegensatz dazu ist der Bezirk Tamsweg der Bereich mit den niedrigsten Immobilienpreisen in Salzburg, mit einem durchschnittlichen Preis von 2.921 Euro pro Quadratmeter.

Quelle: finanz.at

Suchen Sie verlässliche Informationen zu den gängigsten Methoden der Immobilienbewertung? Hier bieten wir Ihnen einen detaillierten Überblick über die wichtigsten Verfahren, die für unterschiedliche Immobilientypen, von Eigentumswohnungen bis zu Mehrfamilienhäusern, angewendet werden.

Vergleichswertverfahren: Der Goldstandard für Eigentumswohnungen

Das Vergleichswertverfahren ist die erste Wahl, wenn es um die Bewertung von Eigentumswohnungen geht. Durch den Vergleich von Transaktionspreisen ähnlicher Objekte in der gleichen Region erhält man eine realistische Einschätzung des Immobilienwerts. Die Daten für dieses Verfahren stammen aus Kaufpreissammlungen, beispielsweise von österreichischen Gutachterausschüssen. Es ist jedoch zu beachten, dass der tatsächliche Wert je nach Angebot und Nachfrage variieren kann.

Ertragswertverfahren: Ideal für Mehrfamilienhäuser und Renditeobjekte

Das Ertragswertverfahren ist besonders sinnvoll für Mehrfamilienhäuser und gewerbliche Immobilien. Unter Berücksichtigung von Mieteinnahmen und dem Ertrag, der mit der Immobilie erzielbar ist, errechnen Sachverständige den Verkehrswert der Immobilie. Dieses Verfahren ist zwar komplex, aber es bietet eine detaillierte Analyse, die den Wert des Grundstücks und der baulichen Anlagen separat berücksichtigt. Beachten Sie, dass bei diesem Verfahren in der Regel Kosten für das Gutachten anfallen.

Sachwertverfahren: Ideal für Ein- und Zweifamilienhäuser

Wenn Sie den Wert eines Ein- oder Zweifamilienhauses ermitteln möchten, ist das Sachwertverfahren die beste Wahl. Hier werden die Baukosten, der Zustand der Immobilie, der Wert des Grundstücks sowie eventuelle Abnutzungen berücksichtigt. So kann ein Wertgutachten anhand dieser Faktoren und des vorliegenden Bodenrichtwerts präzise erstellt werden.

Mehr Transparenz für den Immobilienmarkt in Salzburg

Sie fragen sich, wie viel Ihre Immobilie in Salzburg wert ist? Unsere kostenlose Immobilienbewertung für Salzburg bietet Ihnen mehr Markttransparenz. Mit nur wenigen Angaben erhalten Sie eine individuelle Markteinschätzung, ohne auf teure Sachverständige zurückgreifen zu müssen.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder E-Mail.

Stellen Sie uns Ihre Fragen, wir sind für Sie da!

Was ist meine Immobilie wert und welche Kriterien fließen in die Bewertung ein?

In die Bewertung eines Hauses, einer Wohnung oder eines Grundstücks fließen zahlreiche Kriterien mit ein - von der Immobiliengröße über das Alter und die Bausubstanz bis hin zur Ausstattung. Darüber hinaus spielt die Lage eine herausragende Rolle, ebenso wie die derzeitige Situation auf dem Salzburger Immobilienmarkt. Für eine belastbare Werteinschätzung ist es also unerlässlich, neben den konkreten Immobilienmerkmalen auch die Marktentwicklung in den Blick zu nehmen und aktuelle Trends zu analysieren und auszuwerten.

Zu welchem Preis sollte die Immobilie angeboten werden?

Der Angebotspreis für eine Immobilie sollte stets marktgerecht sein - Sie sollten Ihr Eigenheim also weder zu teuer, noch zu günstig anbieten. Ein günstiger Preis lockt viele Interessenten an und beschleunigt den Kaufabschluss - allerdings nehmen Sie dabei hohe finanzielle Verluste in Kauf. Ein zu hoher Preis kann hingegen dazu führen, dass sich keine oder kaum Interessenten melden und der Kaufprozess zum Erliegen kommt. Denn: Wer in Salzburg oder Oberösterreich eine Immobilie kaufen möchte, ist in der Regel mit den örtlichen Preisen vertraut und erkennt überteuerte Angebote sofort. Immobilien, die überteuert angeboten werden, erzielen laut einer Studie letzendlich im Schnitt einen um 17% niedrigeren Verkaufspreis.

Wann lohnt eine Online-Immobilienbewertung? Wann eine Bewertung vor Ort?

Eine einfache Online-Immobilienbewertung dient Ihnen als schnelle Orientierungshilfe. Anhand von Eckdaten wie der Immobilienart, der Nutzungsart (Wohnen, Gewerbe etc.), der Grundstücks- und Wohnfläche und der Lage (Adresse) ermitteln wir den unverbindlichen Wert Ihrer Immobilie. Allerdings gilt: Individuelle Merkmale können in die Online-Bewertung nicht mit einfließen. Dies ist nur im Zuge einer persönlichen Begutachtung vor Ort möglich. Dabei nehmen unsere Spezialisten alle relevanten Faktoren in den Blick - beispielsweise die Bausubstanz, die Energieeffizienz (Heizungstyp, Fenster, Wärmedämmung etc.) und allgemeine Ausstattungsmerkmale (Terrasse, Balkon, Garage etc.). Außerdem sichten sie relevante Unterlagen, beispielsweise zu Sanierungen und Modernisierungen, um diese bei der Marktwertermittlung ebenfalls zu berücksichtigen. Das Ergebnis ist ein exakter Marktwert, der sich auf dem Salzburger Immobilienmarkt innerhalb eines angemessenen Zeitraums tatsächlich realisieren lässt.

Angebotspreis vs. Verkaufspreis: Wo liegt der Unterschied?

Der Angebotspreis ist der Preis, zu dem Sie Ihre Immobilie zum Kauf anbieten. Dieser Preis kann sich durch spätere Preisverhandlungen noch verändern. Der Verkaufspreis ist der Preis, zu dem die Immobilie tatsächlich den Besitzer wechselt. Dabei kann der Verkaufspreis manchmal sogar höher ausfallen als der Angebotspreis - nämlich dann, wenn die Immobilie mittels digitalem Angebotsverfahren vermarktet wird und dadurch eine Konkurrenzsituation entsteht und mehrere Interessenten sich gegenseitig überbieten.

Faktenbasierte Markteinschätzung Ihrer Immobilie

Sie planen den Verkauf Ihrer Wohnung in Salzburg oder Ihres Eigenheims in Hallein? Eine präzise Immobilienbewertung liefert Ihnen wichtige Informationen zu Verkaufspreis, Gewinn und möglichen Steuerbelastungen. Bei AM PUNKT Immobilien nutzen wir Erfahrungswerte und aktuelle Grundbuchdaten, um den Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln.

Als Experten für den Immobilienmarkt in Salzburg und Oberösterreich sind wir stets auf dem neuesten Stand und liefern Ihnen eine fundierte Markteinschätzung. Eine treffsichere Immobilienbewertung ist entscheidend für einen erfolgreichen Verkauf oder eine rentable Vermietung.

Persönliche Begutachten der Immobilie oder des Grundstücks

Eine persönliche Besichtigung Ihrer Immobilie ermöglicht es uns, alle relevanten Faktoren für die Ermittlung des aktuellen Marktwerts zu bewerten. Kontaktieren Sie uns, um einen marktgerechten Preis und eine Verkaufspreisempfehlung für Ihre Immobilie zu erhalten.

Mehrwert durch professionelle Immobilienbewertung

Viele Eigentümer fragen sich, ob die Unterstützung eines Immobilienmaklers notwendig ist. Ein professionell ermittelter Marktwert ist ein wichtiger Grund, warum ein Immobilienmakler hilfreich sein kann. Der Angebotspreis beeinflusst die Verkaufsdauer Ihrer Immobilie. Ein zu hoher oder zu niedriger Preis kann potenzielle Käufer abschrecken. AM PUNKT Immobilien sorgt für eine exakte Bewertung, um Ihre Immobilie zum bestmöglichen Preis und in angemessener Zeit zu verkaufen. Kontaktieren Sie unsere Immobilienexperten für weitere Informationen.

Elke Hofstätter
vor 4 Monaten

Sehr geehrte Frau Wolf, ich bedanke mich für die kompetente und freundliche Beratung beim Verkauf meiner Wohnung. Wir haben uns zufällig in der Zeit, als ich versuchte mit einem anderen Immobilienbüro meine Wohnung zu verkaufen, kennengelernt. SIE haben es mit Ihrer professionellen Arbeit geschafft, meine Wohnung zu meiner vollen Zufriedenheit zu verkaufen. Herzlichen Dank!

Silvia “fossil01”
vor 5 Monaten

Diese Immobilienmaklerin ist außergewöhnlich! Nachdem ein anderes Maklerbüro an dem Verkauf meiner eigentlich sehr schönen Wohnung sieben Monate lang gescheitert war, wandte ich mich an Frau Mag.a Wolf. Ich war frustriert, entmutigt und ohne große Erwartungen. Nicht nur, dass sie innerhalb von zwei Wochen meine Wohnung verkauft hatte, ihre Kompetenz, ihr Einfühlungsvermögen und ihre Serviceorientierung reichen weit über den Durchschnitt der Dienstleistungen hinaus, die ich von anderen Makler*innen erlebt habe. Meine uneingeschränkte Empfehlung und mein herzlicher Dank!

Melissa Oosterom
vor 2 Monaten

Super nette Maklerin, die alle unsere Fragen beantwortet hat. Ist immer höflich geblieben und konnte sich auch in unsere Vorstellungen hineindenken.

Quelle: Google

Über uns

Geschäftsführerin/Immobilienmaklerin Mag. Simone Wolf MBA Pfeil